Kontakt
APEG Automarkt im Allgäu GmbH

Friedrich-List-Straße 1
D-88353 Kißlegg
Gewerbegebiet Zaisenhofen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 
8:00 bis 18:00 Uhr

Samstag 
9:00 bis 13:00 Uhr

Telefon: +49 (0)7563 - 91 391-0 
Telefax: +49 (0)7563 - 91 391-9 

E-Mail schreiben

Telefon: +49 (0)7563 / 91391-0
 
 
 
 

Ihr Beitrag zum Klimaschutz

Als erster Autohändler in Süddeutschland pflanzen wir für jeden Privatkunden, der bei APEG ein Fahrzeug kauft, 35 Bäume und bilden zusätzlich Botschafter für Klimagerechtigkeit aus.

Gemeinsam wollen wir Verantwortung übernehmen und nachhaltiges Verhalten fördern. Deshalb sind wir seit 2019 Partner der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Diese Organisation hat sich zum Ziel gesetzt Bäume zu pflanzen und so den Klimawandel zu bekämpfen. Bäume sind effiziente CO2-Speicher und nehmen gleichzeitig Kohlendioxid und weitere Treibhausgase auf, während sie wertvollen Sauerstoff in die Umwelt abgeben.

Stellenangebote

„Mit der Natur das Klima retten“ - dies haben Forscher der ETH Zürich herausgefunden, belegt und berechnet. Mit dem Pflanzen von Bäumen kann die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden. Durch eine Aufforstung der Wälder könnten bis zu 2/3, der vom Menschen verursachten CO2 Emissionen aufgenommen und gespeichert werden. Pflanzen können Kohlenstoff sofort speichern.

Zurzeit ist unsere Erde mit 2,8 Mrd. Hektar Wald bedeckt. Wenn Agrarflächen sowie Städte nicht bepflanzt werden, haben wir für weitere 900 Mio. Hektar auf der Erde Platz. Dies würde ca. 1/3 von dem derzeitigen Bestand entsprechen.

Vor allem in Entwicklungsländern sowie in Russland, gibt es genug Platz um mit der Aufforstung zu beginnen.

Unser APEG-Versprechen ist es, für jedes verkaufte Endkundenfahrzeug in Kooperation mit Plant-for-the-Planet 35 Bäume zu pflanzen und zusätzlich Botschafter für Klimagerechtigkeit auszubilden.


Mehr zu Plant-for-the-Planet

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen. Der damals neunjährige Felix forderte am Ende eines Schulreferats über die Klimakrise seine Mitschüler auf: „Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“

Ziel der Kinder- und Jugendinitiative ist es, weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel, CO2 zu binden und so der Menschheit einen Zeitjoker zu verschaffen, um die Treibhausgas-Emissionen auf null zu senken und die Klimakrise abzuschwächen.

2011 übergab das Umweltprogramm der Vereinten Nationen, kurz UN Environment, die traditionsreiche Billion Tree Campaign an Plant-for-the-Planet – und damit den offiziellen Weltbaumzähler. Passend zum ambitionierten Ziel der Kinder hat Plant-for-the-Planet inzwischen die Trillion Tree Campaign ausgerufen (engl. Trillion = 1.000 Milliarden).

Bisher wurden bereits über 13,6 Milliarden Bäume mit Hilfe vieler Erwachsenen in 193 Ländern gepflanzt. Auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko pflanzt Plant-for-the-Planet alle 15 Sekunden einen neuen Baum. Das Pflanzprojekt zeigt,

Stellenangebote
Stellenangebote

wie einfach es ist im großen Stil effizient Bäume zu pflanzen. Mit eigenen Produkten (z.B. Die Gute Schokolade) und Kampagnen (z.B. „Stop talking. Start planting.“) pflanzt die Initiative selbst Bäume und motiviert zum Mitpflanzen. Auf Akademien bilden sich die Kinder gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus – über 81.000 Kinder und Jugendliche aus 73 Ländern sind schon dabei!

Unser APEG-Versprechen ist es, für jedes verkaufte Endkundenfahrzeug in Kooperation mit Plant-for-the-Planet 35 Bäume zu pflanzen und zusätzlich Botschafter für Klimagerechtigkeit auszubilden.

Weitere Informationen zu Plant-for-the-Plant Projekten finden Sie hier:
Plant-for-the-Planet in 2:50 Minuten: youtu.be/RB17UOCk9LA
Die Pflanzfläche: youtu.be/YA9bASaxT3Y
Webseite: www.plant-for-the-planet.org

Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden.

Ihr APEG Automarkt im Allgäu


 

Hier finden Sie uns